EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Plaque flüchtet

Eine kleine Geschichte aus Südfrankreich

 

Plaque habilitierte und wurde gefeiert. In Südfrankreich entdeckte Plaque dieses Exemplar eines roten Kunstzahns (Foto unten). Der Kunstzahn lud Plaque auf einen Wein in sein Chateau ein und quatschte diesen zu. Daraufhin flüchtete Plaque und das Problem war gelöst. Rote Kunstzähne sind vom Aussterben bedroht. Wer einen sieht, bitte sofort die örtlichen Zahnärzte informieren.

..roter..Zahn..

C   Meister Jeder

 

Nur wer roten Zähnen Asyl gewährt kommt in den Himmel.

alte chinesische Weisheit aus der Zzzzzzih Dynastie

10.5.07 02:31
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


isbn1 (10.5.07 20:17)
Hier möchte ich kurz an die sieben göttlichen Plaquen erinnern.


isbn1 (10.5.07 20:19)
s'warat net Wien:

Es lebe der Zahnwehherrgott!

Zahnwehherrgott

Der sogenannte "Zahnwehhergott", die Abbildung eines Schmerzensmannes, ist im Stephansdom zweimal vertreten:
das Original befindet sich an der Westwand der Nordturmhalle und eine Kopie an der Außenseite des Mittelchores.

Die Legende will, daß der Zahnwehherrgott aufgrund seines leidenden Ausdrucks von jungen, betrunkenen Männern verspottet wurde. Sie waren der Meinung, die Figur hätte starke Zahnschmerzen und banden ihr ein Tuch um. Bald darauf hatten sie selbst große Zahnschmerzen und kehrten zum Tatort zurück. Sie leisteten Abbitte und bald waren ihre Schmerzen verschwunden.


Meister Jeder / Website (10.5.07 20:52)
@ isbn1

Was hat man dir denn gespritzt?
Solltest du Hilfe benötigen, Meister Jeder kann dir ein Gegengift besorgen.

Meister Jeder, der Gegengiftmischer

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog